Rabenblut

 

Ulisses 2011

“Die Zeit heilt alle Wunden, sagt man. Doch die verheerende Niederlage bei der Seeschlacht von Phrygaios frisst immer noch tief im Herzen der Schwarzen Perle Al’Anfa. Unruhen und Aufstände erschüttern die Stadt, Machtkämpfe unter den Granden lähmen die Politik, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der berüchtigte Funke das Pulverfass zur Explosion bringt. Ausgerechnet unter solchen Umständen stirbt die Grandessa Tsaiane Ulfhart, kinderlos und ohne Verwandte. Erben werden gesucht – und gefunden in den Helden, die sich würdig erweisen müssen, das Grandenhaus durch diese stürmischen Zeiten zu führen und sich gegen Neider, Erbschleicher und Konkurrenten durchzusetzen. Allen voran Nareb Zornbrecht, der berüchtigte Erbe skrupelloser Sklavenhändler, der sich ein Ziel gesetzt hat: Das Haus Ulfhart auszulöschen. Doch es gibt noch andere, die die Unruhen nutzen und nach einem uralten Geheimnis forschen, das mächtig genug ist, um die Herrschaft in Al’Anfa an sich zu reißen und den Silberberg in einem Meer aus Blut zu ertränken.

Rabenblut führt die Heldengruppe durch Al’Anfas Intrigen und enthält Hintergrund-informationen für die Zeit nach den Aufständen.”