Leicht verdientes Gold

 

Golgaris Ruf

in der Anthologie Leicht verdientes Gold

Fantasy Productions (2002)

 

Persönliches:

Mein erstes Abenteuer. Ich habe an einem Autorenwettbewerb im Aventurischen Boten teilgenommen (von Paris aus, wo ich damals ein Auslandsjahr absolvierte) und durfte anschließend ein Kurzabenteuer für diese Anthologie schreiben. Eigentlich war der Plot nie für ein Abenteuer von gerade einmal fünf Seiten gedacht gewesen, aber man lernt ja zu kürzen, wenn man die entsprechenden Vorgaben hat. Ich war jedenfalls stolz wie Oskar, als ich es endlich in den Händen hielt.

Im Nachhinein muss ich sagen, dass es – nun ja – ein Debüt mit entsprechenden Mängeln und Fehlern war.